Die Spannung U

Die elektrische Spannung U zwischen zwei Punkten (A und B) gibt an, wie stark der Strom angetrieben wird.

Formelzeichen: U

Einheit: 1 V  (Volt)   1 V = 1000 mV

Messgerät: Voltmeter

 

Messen der Spannung:

Zum Messen der Spannung musst du den Stromkreis nicht auftrennen.  Die Messung erfolgt parallel!

  1. Misst du Gleich- oder Wechselspannung? Stelle dementsprechend den Wahlschalter am Messgerät ein!
  2. Werde dir vor der Messung klar, was du messen willst – Stromstärke I oder Spannung U!
  3. Stelle den größten Messbereich (30 V) ein. (Da die Schülernetzgeräte nur Spannungen bis max. 15 V bieten, ist es hier nicht erforderlich auf den 600 V Bereich zu schalten)
  4. Stecke die Kabel in die zugehörigen Buchsen am Messgerät. (Minus auf ⊥, Plus auf V)
  5. Bei der Spannungsmessung musst du den Stromkreis nicht auftrennen.  Die Spannung wird zwischen zwei Punkten (z.B. vor- und hinter einer Lampe) gemessen.

Vergleich der Strom- und Spannungsmessung:

  • Ströme werden in Reihe gemessen.
  • Spannungen werden parallel gemessen.