[zurück] [physik] [home] [rgr]   [mathematik]

 

  • systematischen Fehlern

     

        können durch folgende Parameter entstehen:

    • Unvollkommenheit der Messapparatur

    • Vernachlässigte Umwelteinflüsse

    • elektrische und magnetische Streufelder

    • Einfluss des Messgerätes auf die Messung

Systematische Fehler sind entweder systematisch größer oder systematisch kleiner als der tatsächliche Messwert.

Werden Messungen unter gleichen Bedingungen wiederholt, so treten systematische in gleicher Größe erneut auf.

Wenn die systematischen Fehler im Experiment nicht vermieden werden können, so müssen sie in der Auswertung entsprechend berücksichtigt werden.

 

 

[home] [wegweiser] [physik] [mathematik]
U. Konrad [Kontakt] [them. Übersicht] [Videos] [alphab. Übersicht] [intern]